Offene Kirche im Advent in St. Liborius

In der Hektik der Vorweihnachtszeit einfach mal kurz die Hände in den Schoß legen
und das Kunstwerk HANDZEICHEN betrachten.
Eine kleine Auszeit aus dem Lichtertrubel
und die Entstehung der Krippenlandschaft beobachten.
Den Lärm draußen lassen
und eine Kerze anzünden und die Stille genießen.

 

Dazu lädt Sie die St. Liborius-Kirche, Josephinenstr. 78 in Grumme, in der Adventszeit jeweils am  Sonntag und am Donnerstag zwischen 15.00 und 17.00 Uhr ein. Lassen Sie sich vom HANDZEICHEN – Kunstwerk und von Texten dazu inspirieren. Gerne können Sie auch Ihre Gedanken zu unserem Projekt in das ausliegende Buch schreiben. Ab dem 2. Advent sind die „Krippenbetreuer“ ebenfalls anwesend und wissen so einiges zu interessanten Details der Krippe zu berichten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen in dieser besonderen Zeit gesegnete Wochen und einen entspannten Weg zum Weihnachtsfest.