· 

Einschränkungen durch Corona und verschiedene Absagen

aufgrund der massiven Corona Einschränkungen, die am Montag in Kraft treten und der Rücksicht auf die allgemeinen Schutzvorschriften, die jetzt schon gelten, haben wir uns schweren Herzens einvernehmlich entschieden und sagen einige geplante Aktivitäten und besondere Gottesdienste ab:
 
Allerheiligen wird es keine öffentlichen Gottesdienste auf unseren Friedhöfen geben.
Wir werden der Toten in den hl. Messen in allen Kirchen gedenken und je nach Möglichkeit einzeln über die Friedhöfe gehen und die Gräber segnen, aber auch nicht überall.
 
Der Ü30+ Gottesdienst am Sonntag in Christ König wird abgesagt, der nächste im Advent soll dann auf eine ganz besondere Weise und entsprechend den dann geltenden Corona Schutzbestimmungen sein, die dann gelten werden.
 
Das Pilgern auf dem Bistumsweg am nächsten Sonntag, 8.11. wird leider auch nicht stattfinden, obwohl wir draußen sind. Im Frühjahr werden wir neue Wege und Möglichkeiten suchen, uns auf den Weg zu machen.
 
Aber:
Die normalen hl. Messen und Gottesdienste in unseren Kirchen können alle gefeiert werden.  Herzliche Einladung dazu und auch zum stillen Besuch in den Kirchen, die unterschiedlich geöffnet sind, die Propsteikirche sogar immer täglich von 8-19 Uhr.