Werktagsgottesdienste ab 02. Juni 2020

Aufgrund der Pandemieschutzvorschriften haben wir für jede Kirche ein Schutzkonzept festgelegt und ebenso die Anzahl der belegbaren Plätze.

Für die Werktagsgottesdienste ist keine vorherige Anmeldung nötig, aber auch bei diesen Gottesdiensten werden die Kontaktdaten der Gottesdienstteilnehmern erfasst, damit im Falle einer Infektion eine Rückverfolgung aller Kontaktpersonen gewährleisten kann.

Wir wissen um die zusätzlichen Mühe für alle, aber die Verantwortlichen aus vielen Gremien und das Pastoralteam sind übereingekommen, dass wir nur so die Chance nutzen wollen, um auf neue Weise als Volk Gottes miteinander in Gemeinschaft zusammen kommen können.

Wichtig ist, dass alle die vorgeschriebenen Abstandsregelungen einhalten, dass alle mit Mundschutz in die Kirchen kommen, dass zurzeit leider noch nicht gemeinsam gesungen wird.

Wir wollen in Verantwortung für alle Menschen nichts Falsches riskieren, aber die erlaubten Möglichkeiten mit Beachtung der Schutzvorgaben nutzen.

Propsteikirche St. Peter und Paul

montags-freitags 18:30 Uhr

 

St. Meinolphus-Mauritius

montags 8:00 Uhr

mittwochs 18:00 Uhr

freitags 8:00 Uhr

 

St. Anna

dienstags 8:00 Uhr

mittwochs 8:30 Uhr Wort-Gottes-Feier

 

St. Liborius

donnerstags 9:00 Uhr

 

St. Franziskus

mittwochs 8:30 Uhr

 

St. Nikolaus von Flüe

dienstags und freitags 8:00 Uhr