Kindergarten in Zeiten von Corona

In diesen Tagen wurde ein Tuch von einigen Eltern und Kindern gestaltet und am Zaun des Kindergartens St. Liborius befestigt. Die Kinder und Eltern vermissen den Kindergarten und ihren „Alltag“!

Dem gehen wir Schritt für Schritt wieder entgegen – wenn auch zunächst noch etwas anders als gewohnt.

 

 Dazu passt auch die Aktion des Kindergartens: Ein von den Kindern bemalter Stein verkürzt uns das Warten, bis wir wieder in den Kindergarten dürfen. Danke an alle Kinder und Eltern und seid euch sicher:

Der Kindergarten vermisst euch auch.