Unser Gemeindekreuzweg

Einführung: 

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

 

Wann immer wir das Kreuzzeichen machen, erinnern wir uns unbewusst an den letzten Gang Jesu, der ihn an das Kreuz führte. Hier können Sie mit diesem Kreuzweg seinen Weg vor mehr als 2000 Jahren bewusst mitgehen und gleichzeitig aber den Blick nicht davor verschließen, wo auch heute noch Menschen leiden wie er, wo er selbst in ihnen leidet.