Basisschulung - Prävention

Seit 2011 gibt es im Bistum Essen die Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen.
Das Institutionelle Schutzkonzept der Pfarrei wurde am 11. Oktober 2018 durch den Kirchenvorstand in Kraft gesetzt.
Es sieht u.a. vor, dass alle hauptamtlich Mitarbeitenden in der Pfarrei sowie alle ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen, die mit Kindern, Jugendlichen und Schutzbefohlenen in Kontakt kommen, dazu verpflichtet sind, an einer Schulung zur Prävention gegen sexuellen Missbrauch teilzunehmen.

 

Termin: Samstag, 16. November 2019 von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr

in der Alten Propstei, Bleichstraße 1, 44787 Bochum

inkl. Verpflegung

 

Inhalt
Grundlagenwissen zum Thema „sexualisierte Gewalt“, Schutzkonzept der Pfarrei, Verhaltenskodex, Nähe und Distanz, Handlungsleitfäden, Verfahrenswege.

Alle Teilnehmer erhalten eine Bescheinigung über die Teilnahme

Weitere Informationen und Anmeldung erhalten Sie im Pfarrbüro

Telefon: 0234 1 47 15

Mail: info(at)propstei-bochum.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0