· 

Treffpunkt Openspace

Das Gemeindezentrum Seliger Nikolaus Groß lädt herzlich zum „Treffpunkt Openspace“ ein.

 

Am Mittwoch, 11. September öffnen wir wieder von 20 – 22 Uhr alle Räume des Gemeindezentrums für neue und bekannte Gesichter, um gemeinsame Themen und Aktivitäten zu finden.

 

Wir verstehen unter Openspace eine Veranstaltung die mit inhaltlicher Offenheit, ohne vorgegebene Themen stattfindet. Jeder kann Themen einbringen die ihn interessieren oder zu denen man mehr erfahren möchte. Pro Thema wir eine Gruppe gegründet. Die Gruppen behandeln parallel unterschiedliche Themen.
Unser Openspace ist nicht auf Gespräche beschränkt! Gerne können auch Spiele oder andere Aktivitäten stattfinden.


Und so funktioniert es:
Das Gesetz der zwei Füße besagt bei einem Openspace, dass man seine beiden Füße benutzt und dahin geht, worauf man am meisten Lust hat. Man sollte nicht aus falsch verstandener Höflichkeit bei einer Gruppe bleiben, obwohl man gelangweilt ist. In diesem Fall: Gehe zur nächsten Gruppe! Das ist für dich, für die neue Gruppe sowie für die alte Gruppe am angenehmsten. Wenn man das beachtet, wird man entweder zu einer Hummel oder zu einem Schmetterling.
Die Hummeln „fliegen“ von Gruppe zu Gruppe wie von Blüte zu Blüte. Sie bringen dort neue Ideen ein, stauben neue ab und tragen diese in die nächste Gruppe ein. Sie verweilen nicht lange, denn ihr Interesse ist vielseitig. Wird es langweilig, fliegen sie weiter. Dadurch gewinnt das Openspace nicht nur an Atmosphäre, sondern es entwickelt sich ganz frei.
Der Schmetterling verbreitet Ruhe und Entspannung. Durch seine ruhige, gelassene Ausstrahlung zieht er andere Teilnehmer an und es ergeben sich oft sehr fruchtbare Gespräche. Oft sind Schmetterlinge das Zentrum von Leichtigkeit, Spaß und Erholung und es entwickeln sich kreative Interaktionen.